Tino Bomelino

Stand up Comedy und schräge Songs im alten Güterbahnhof


Samstag: 17.11.2018
Beginn: 20.00 Uhr

Timo Bommelino ist noch relativ frisch im Comedy-Business, hat sich aber bereits jetzt in seinen jungen Jahren einen echten Namen gemacht mit seinem extrem trockenen Humor und durchgeknallten Songs. Erst seit 2015 ist er als Stand-up Comedian unterwegs und in dieser kurzen Zeit kann er schon auf beachtliche Erfolge zurückblicken: TV Auftritte bei Dieter Nuhr und in der Sendung Nightwash, zigtausende Aufrufe im Netz und viele Auszeichnungen mit Comedy Preisen. Seit kurzem ist er endlich mit seinem eigenen vollwertigen Soloprogramm „Man muss die Dinge nur zu Ende“ unterwegs.

Personen, die Tino Bomelino gesehen haben, haben auch gesehen:
Wetter, ihr eigenes Spiegelbild, wie sich jemand vordrängelt (unmöglich!), ein süßes Tierchen im Internet, ein Schild, auf dem das Apostroph falsch gesetzt wurde, u.v.m..

Mehr über Tino: http://bomelino.de/


Auf den ersten Blick wirkt er etwas verrückt und seine witzigen Geschichten absurd, aber eines sind sie ganze gewiss: ein erstklassiges Lachmuskeltraining. Seine Merkmale auf der Bühne: fröhlich, neugierig, freundlich, flink, lieb, depressiv, verschmust und lustig.

Was er macht: Stand-Up, Musik, Loop-Station, conditio humana, Duplos, Comics, lustige Tiere, - hier ist für jeden was dabei.

Der Auftritt von Tino Bomelino findet am Samstag, 17.11.2018 ab 20 Uhr im alten Güterbahnhof in Meppen statt. Klingelbeutelveranstaltung, eine freiwillige Spende ist aber wie immer willkommen.